News

NEUIGKEITEN BEI KLINGEL

Unser Betrieb ist vom 13. bis 17. August 2018 (Kalenderwoche 33) geschlossen. Bitte disponieren Sie rechtzeitig Ihre Anfragen und Bestellungen.

Wir wünschen allen Kunden und Partnern eine schöne Sommer- und Urlaubszeit.

Ihr Klingel-Team

Beeindruckt von Leistungsfähigkeit und Neubauprojekt im Altgefäll - Sicherung von Produktionsstandort und weiteren Arbeitsplätzen

Neubau Klingel Besuch OB Boch web

Pforzheim, 24. Juli 2018. Zusammen mit seinem Wirtschaftsförderer Reiner Müller besuchte Oberbürgermeister Peter Boch die Firma Klingel medical metal im Altgefäll. Nach einem Austausch zu den aktuellen Entwicklungen in der Goldstadt und der dort stark vertretenen Präzisionstechnik stand eine Besichtigung der Baustelle für die Firmenerweiterung an. Gemeinsam mit der Firma HMP soll angrenzend an die bisherigen drei Werksgebäude bis Ende 2019 ein Neubau errichtet werden, in denen Klingel medical metal die jetzigen 9.500 m² Produktionsfläche um rund 6.500 m² erweitert und für das weitere Wachstum nutzt.

Unser Bild zeigt von links: Ira Jacob (Personalleiterin Klingel medical metal GmbH), Dr. Frank Müller (Geschäftsführer der HMP Gruppe), Peter Boch (Oberbürgermeister der Stadt Pforzheim), Ralf Petrawitz (Geschäftsführender Gesellschafter Klingel medical metal GmbH), Reiner Müller (WSP Pforzheim), Christoph Lenze (Geschäftsführender Gesellschafter Klingel medical metal GmbH), Markus Peterek (Geschäftsführer Pfirmann Industriebau).

Besuch OB Boch Baustelle web

Die schlüsselfertige Erstellung dieses Großprojektes übernimmt ebenfalls eine Pforzheimer Firma. Das Unternehmen „Pfirmann Industriebau“ erarbeitete gemeinsam mit dem Auftraggeber ein Konzept, dass den Produktionsstandort nachhaltig sichert. Durch die Planung eines mehrgeschossigen Produktionsgebäudes wurden die Grundflächenressourcen bewusst geschont und verfügbare Flächen optimal ausgenutzt. Siehe hierzu die Berichte in der Pforzheimer Zeitung sowie im Pforzheimer Kurier und unser Video https://player.vimeo.com/video/272903109

 

Wir wachsen und schaffen dafür neue Produktionsflächen. Unser Neubauprojekt 2018 können Sie hier verfolgen

April 2018 -->

Mai 2018 -->

Juni 2018 -->

Juli 2018 -->

Kristijan Ozvalcic und Wojciech Konopinski für KLINGEL am Start

Citylauf 1

Zwei Mitarbeiter von Klingel medical metal waren am Sonntag, dem 8. Juli, beim SWP-Citylauf in der Pforzheimer Innnenstadt dabei. Kristijan Ozvalcic (rechts) und Wojciech Konopinski gingen beim 10 Kilometer Hauptlauf um 18 Uhr an den Start und belegten am Ende mit 43:38 Minuten Platz 45 (Konopinski) und mit 56:07 Minuten Platz 311 (Ozvalcic) von 461 männlichen Teilnehmern. Herzlichen Glückwunsch!


 

Citylauf 2

Citylauf 3

Kristijan Ozvalcic beim Start (ganz rechts)

Am Freitag, dem 6. Juli, lud die Geschäftsleitung der Klingel medical metal GmbH wieder alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Sommerfest im Hof von Werk II ein.

Bestens versorgt vom Getränke- und Grillwagen und dem Salatbuffet im Festzelt, konnten es sich die Gäste nach getaner Arbeit richtig gut gehen lassen. Für gute Laune sorgte auch die Musik von DJ Thomas Freygang.

Ein besonderer Dank gilt allen Helfern bei der Vorbereitung sowie dem Auf- und Abbau unter der Leitung von Nicole Gräßle und Rolf Knorr.

Sommerfest 2018 Getränkestand web

Gratulation für drei Firmenjubilare

Für ihre jeweils langjährige Betriebszugehörigkeit wurden im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes folgende Mitarbeiter von der Geschäftsleitung geehrt:

Jubilare Sommerfest 2018 web

Günter Biehlmaier (Mitte) für 30 Jahre, Wilhelm Zelbel (zweiter von links) für 19 Jahre bis zum Renteneintritt in 2018 und Dimitri Bruch (zweiter von rechts) für zehn Jahre. Links Geschäftsführer Ralf Petrawitz und rechts Personalleiterin Ira Jacob. Als Anerkennung bekamen die Jubilare unter dem Beifall der anwesenden Kolleginnen und Kollegen einen gut gefüllten Geschenkkorb überreicht. Wir gratulieren den treuen Mitarbeitern und wünschen allen noch viele weitere schöne Jahre im Klingel-Team.

 

Sechs Läufer auf der 6,1 Kilometer langen Strecke unterwegs

B2Run 2018 Klingelteam

Mit sechs Läufern – darunter zwei Auszubildende – nahm Klingel medical metal am 14. Juni zum ersten Mal am Firmenlauf B2Run in Karlsruhe teil. Trotz eines starken Läuferfeldes – bei rund 8600 Teilnehmern – belegte das Team am Ende in der 5er-Mixed-Wertung mit einer Gesamtlaufzeit von 2 Std. 25 Min. einen hervorragenden 99. Platz von rund 1600 5er-Teams. Vor und nach dem Lauf über 6,1 Kilometer durch den  angrenzenden Schlosspark,  konnte man die gute und lockere Stimmung im Wildparkstadion genießen, zu der auch das optimale Wetter beitrug. Wir gratulieren den Kollegen zu der tollen Leistung und wünschen auch für die kommenden Firmenläufe, den Pforzheimer Citylauf am 8. Juli, und den AOK-Firmenlauf im Enzauenpark am 20. September, viel Erfolg.


 

 

Auch bei Klingel medical metal können Mitarbeiter von dem Arbeitgeberangebot des Jobrads profitieren

logo jobrad

Pforzheim, Juni 2018. Wer schon länger mit dem Gedanken spielte, sich ein neues E-Bike anzuschaffen, kann dies nun mit Unterstützung des Arbeitgebers dank günstiger Leasingraten in Angriff nehmen. Seit 2012 gilt das Dienstwagenprivileg auch für Fahrräder und viele Firmen geben dieses über ein sogenanntes „Jobrad“ an ihre Mitarbeiter weiter.

Trike 2017 18 web

Für unsere acht Azubis im ersten Lehrjahr hieß es wieder, aus unterschiedlich bearbeiteten Metallteilen ein Gesamtprojekt zu fertigen. Das Ergebnis ist hier zu sehen - unsere Trike-Parade 2018!

Vielversprechende Gespräche und Besuch des Oberbürgermeisters

Messe Medtec 2018 1 web
Pforzheim, 23. April 2018. Dank rechtzeitiger und guter Vorbereitung und einem ansprechenden Messestand gab es auf der diesjährigen Medtec Europe vom 17. bis 19. April  einige vielversprechende Gespräche mit bestehenden und potenziellen Kunden am Stand der Klingel Group. Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Josef Ganter Feinmechanik zeigte Klingel medical metal die Vielfalt an Produkten und Prozessen, welche für die Medizintechnik zum Einsatz kommen. Der Fokus lag insbesondere auf der umfassenden Wertschöpfungskette, welche Anfang 2018 um das Metall Lasersintern erweitert wurde.